Häufig gestellte Fragen zu den Fotoshootings

FAQs - Häufig gestellte Fragen zu den Fotoshootings

Rufen Sie mich  an 06122/16457 oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit mir in Verbindung. Gerade am Anfang des Jahres bekomme ich viele Anfragen für Veranstaltungen an den Wochenenden. Diese Termine stehen dann für private Fotoshootings nicht mehr zur Verfügung. Unter der Woche sind aber meist auch spontane Terminvereinbarungen möglich.

Für gute Aufnahmen ist schönes Wetter notwendig. Daher kann ein vereinbarter Termin auch schon mal kurzfristig förmlich ins Wasser fallen. Planen Sie am Besten schon im Vorfeld einen Ausweichtermin mit ein. Je früher Sie sich melden, desto größer ist die Chance, dass Ihr Wunschtermin noch frei ist.

  • Ihr Hund ist gesund und munter
  • Sie sind Eigentümer des Hundes oder vom Eigentümer autorisiert
  • Sie sind volljährig, werden von einem Erziehungsberechtigten begleitet oder haben eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Sie und Ihr Hund sind haftpflichtversichert
  • Ihr Hund ist Fremden gegenüber nicht extrem aggressiv oder ängstlich
  • Ihr erwachsener Hund sollte nach Möglichkeit Grundkommandos wie Sitz/Platz/Bleib beherrschen. Das ist bei Welpenaufnahmen natürlich keine Voraussetzung!!
  • Ihr Hund kann im Gelände nach Möglichkeit ohne Halsband und Leine laufen
  • Sie stimmen zu, dass ich die Aufnahmen ihres Hundes ggf. gewerblich nutze
  • Zeit, Geduld und gute Laune

Damit sich Ihr Hund während des Shootings gut durch Leckerchen motivieren lässt, sollten Sie ihn ein paar Stunden vor dem Shooting nicht füttern. Ausserdem sollten Sie ihn bürsten und die Augen auswischen.

In der freien Natur sind die Hunde meist viel entspannter, als im Studio. Oft muss ich eher die Besitzer beruhigen, als die Hunde ;-). Selbst ängstliche oder unsichere Hunde beruhigen sich schnell. Wichtig ist es, die Hunde nicht unter Druck zu setzen. Also nehmen sie sich nicht zu viel für ein einzelnes Shooting vor!

Planen Sie zwischen 1 und 3 Stunden ein, je nachdem welches meiner Pakete Sie gebucht haben, bzw in welcher 'Fotografierlaune' Ihre Fellnase ist.

Bei meinen Shootings bestimmt immer der Hund das Tempo und die Dauer eines Shootings!

Er wird unter keinen Umständen unter Druck gesetzt. Wenn das Shooting länger als die z.B. vereinbarten 1 1/2 Stunden dauert, entstehen Ihnen dadurch keine höheren Kosten. Wichtig ist, dass Ihr Hund und auch Sie sich während des Shootings wohlfühlen und entspannt und ohne Zeitdruck vor der Kamera aggieren. Nur so entstehen die Aufnahmen, von denen Sie immer schon geträumt haben.

Denken Sie, neben Geduld und guter Laune, bitte nach Möglichkeit an folgende Dinge:

  • Wasser für den Hund und etwas zu Trinken für sich selbst
  • Lieblingsspielzeug, wie z.B. Ball, Frisby, o.ä.
  • Für ein spezielles Dummy-Shooting zumindest ein sauberes Dummy
  • Leckerlies in ausreichender Menge
  • Ein kleines Handtuch und einen feuchten Lappen, ggf. eine Bürste

Ich fotografiere vorwiegend draussen und mit natürlichem Licht. Seit Neustem habe ich aber auch ein mobiles Fotostudio, dass ich nach Absprache gerne mitbringe und bei Ihnen Zuhause oder auf einer Veranstaltung aufbaue.

Gerne komme ich zu Ihnen und wir gehen in ein Ihrem Hund und Ihnen bekanntes Gelände. Da ich vorwiegend mit langen Brennweiten arbeite, sollte das Gelände möglichst weitläufig sein. Nach Möglichkeit sollten keine Häuser, Masten, Zäune o. ä. in unmittelbarer Nähe sein. Besonders gut eignen sich weitläufige Wiesen und Felder oder Lichtungen, idealer Weise mit ein paar Bäumen oder Büschen im Hntergrund. Daraus ergeben sich vor allem im Frühjahr oder Herbst besonders schöne Hintergründe auf den Fotos ! Nach Möglichkeit sollte das Gras auch nicht zu hoch stehen.

Wenn ihr Hund Wasser liebt und Sie ein paar schöne Aufnahmen Ihres durch das Wasser laufenden oder schwimmenden Hundes haben möchten, sollte ein Gewässer mit entsprechenden Stellen zum durchlaufen oder schwimmen in der Nähe sein. Das Gewässer sollte möglichst von vielen Seiten zugänglich sein, damit ich eine geeignete Position für die Aufnahmen finden kann. Als Outdoor und Naturfotografin habe ich aber eine Wathose und kann Ihren Hund auch ins Wasser folgen.

Für die meisten Aufnahmen benötige ich idealer Weise das Licht im Rücken. Darauf sollten Sie bei der Suche bzw. Überlegungen hinsichtlich selbst ausgewählten Gelände achten. Bedenken Sie bitte, dass die Sonne wandert! Eine Wiese, die im Morgenlicht wunderschön aussieht, kann später am Tage völlig ungeeignet für ein Shooting sein.

Wir können uns aber auch gerne im Raum Wiesbaden treffen. Ich habe hier einige Locations, die sich sehr gut eignen.

Nein! Fotoshootings sind zu jeder Jahreszeit möglich!

Jede Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Reiz und ganz bestimmte Lichtstimmungen, die Ihren Hund ins richtige Licht setzen.

Die einzige Voraussetzung ist schönes Wetter. Für gute Fotos braucht man Licht. Vor allen Dingen für Bewegungsaufnahmen. Deshalb würden wir einen vereinbarten Foto-Shooting Termin auch verschieben, wenn das Wetter trübe und regnerisch sein sollte. Andererseits hat ein Shooting an einem nebligen November Tag auch einen ganz besonderen Reiz ....
Das entscheiden wir aber von Fall zu Fall und ganz spontan. Manchmal sogar erst am Tag des Shootings, sollten sich die Witterungsbedingungen plötzlich ändern.

Meine Spezialität sind insbesondere Action-Aufnahmen von Hunden in Bewegung, wie z.B. beim Spiel, beim Dummy-Sport, Agility, DiskDogging, Flyball, THS, VPG, bei der Jagd und, und, und ...
Mit meinen sehr schnellen Profikameras entstehen so schöne Bewegungsstudien.
Ich fotografiere aber auch sehr gerne nicht so sportliche oder alte Hunde. Bei einem Shooting gehe ich ganz auf Ihre Wünsche ein. Portraits und 'Kuschelfotos' gehören selbstverständlich zu jedem Shooting dazu.

Sie können mich auch für Veranstaltungen ihres Hundevereins buchen. Ich fotografiere während der Veranstaltung oder Sie bieten im Rahmen ihrer Veranstaltung als zusätzliches Highlight ein kleines Fotoshooting zu einen speziellen Preis für Ihre Vereinsmitglieder und Besucher an. Solche kleinen Shootings dauern ca. 15 Minuten/Hund und bereichern mit Sicherheit Ihre Veranstaltung mit einer weiteren Attraktion.

Gerne begleite ich Sie auch zu Lehrgängen, Trainingsveranstaltungen, Turnieren, Jagden, Ausstellungen oder Prüfungen jeder Art.

Ich habe auch die Möglichkeit, mein mobiles Studio bei Ihnen daheim aufzubauen. So entstehen schöne Aufnahmen ihrer Fellnase in einer vertrauten Umgebung und ohne eine Autofahrt.

Für all diese Shooting-Arten  erstelle ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Ja!
Züchtern biete ich spezielle Pakete mit ausdrucksstarken Aufnahmen, die Ihre Tiere ins rechte Licht setzen und präsentieren.
Sie erhalten Standbilder, Portraits und Bewegungsaufnahmen eines jeden Hundes Ihrer Zucht.
Gerne begleite ich auch Ihre Würfe von Anfang an. So können Sie die neuen Besitzer stehts mit schönen Bildern auf Ihrer Webseite über den Entwicklungsverlauf der kleinen Racker auf dem Laufenden halten. Sie können sich die Aufnahmen, die Ihnen gefallen aussuchen und erhalten kurz nach dem Termin einen Link zu einem Download. Auf Wunsch erhalten Sie am Ende auch noch einen 20 x 30 cm Abzug eines jeden Welpen für die Welpenmappe Ihrer Käufer.
Ihre Welpenkäufer können selbstverständlich auch Aufnahmen 'ihres' Welpen erwerben. Am Ende des Jahres stelle ich von den schönsten Aufnahmen einen Kalender zusammen, den Ihre Welpenkäufer in meinem Kalendershop bestellen können. Sie als Züchter erhalten ein kostenloses Belegexemplar.
Bitte kontaktieren Sie mich, dann schicke ich Ihnen ein detalliertes Angebot zu.

Sehr gerne!
Ich freue mich, wenn Sie eigene Ideen haben. Schön wäre es, wenn Sie mir Ihre Ideen in unserem persönlichen Vorbereitungsgespräch mitteilen, damit ich mich ggf. darauf vorbereiten kann und wir so gemeinsam am Tag des Shootings ein optimales Ergebnis erzielen, das Ihren Vorstellungen entspricht.

Suchen Sie sich vor dem Shooting eines der 3 Shooting Pakete aus, oder wir vereinbaren ein spezielles Paket, wie z.B. für Züchter oder Veranstaltungen. Darüber stelle ich Ihnen eine Rechnung und Sie bezahlen den Betrag in bar am Tag des Shootings. Wenn Sie sich vor dem Shooting noch für keines der Pakete entscheiden können, wird am Tag des Shootings der Betrag des Basis-Shootings in bar fällig. Nach dem Shooting suchen Sie sich die Aufnahmen aus, die Ihnen gefallen. Wenn die Anzahl die des Basis-Shootings übersteigt, überweisen Sie mir den Differenz-Betrag zum jeweilig anderen Shooting-Paket innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge.

Ein paar Tage nach dem Shooting schicke ich Ihnen den Link und ein Passwort zu Ihrer ganz persönlichen Galerie. Dort können Sie Ihre Aufnahmen und Abzüge in aller Ruhe aussuchen und bestellen.

ca. 1 - 2 Wochen nach dem Shooting erhalten Sie Ihre Bilder entweder auf einer CD/DVD oder als digitalen Download. Je nachdem, was Ihnen besser gefällt.
Sie erhalten die Aufnahmen einmal in einer für den Druck geeigneten Auflösung von 2500 px Kantenlänge/300 dpi für den ausschliesslich privaten Gebrauch. In einem weitern Ordner finden Sie die Aufnahmen für die Nutzung im Web (ca. 800 px, 92 dpi), z.B. für Ihre private Webseite oder in sozialen Netzwerken. Nur diese Aufnahmen sind mit meinem Copyright Logo versehen.
Die Abzüge werden Ihnen direkt von dem von mir beauftragten Fachlabor per Post zugeschickt.

Für die Qualität der von Ihnen selbst erstellten Abzüge und Ausdrucke übernehme ich keine Haftung!
Die Farben und die Brillianz dieser Abzüge können von den Originalen oder den Bildern die Sie auf Ihrem Computer sehen abweichen.
Das hat folgenden Hintergrund:
Jede Druckerei und auch Ihr Drucker daheim arbeitet mit speziellen Farbprofilen, sogenannten ICC-Profilen. Ein ICC-Profil ist ein genormter Datensatz, der den Farbraum eines Farbeingabe- oder Farbausgabegerätes beschreibt (z.B. Monitor, Drucker, Scanner etc.). Durch das von mir konsequent eingesetzte Farbmanagement, wird die Bildvorlage letztendlich mit dem ICC-Profil eines meiner bevorzugten Fotolabore bearbeitet. das bedeutet, dass auch nur dort die Druckqualität garantiert werden kann.
Sie können aber jeder Zeit weitere, qualitativ hochwertige Abzüge, fertig gerahmte Bilder, Leinwände, Kalender und viele weitere Ausführungen Ihrer Lieblingsfotos bei mir bestellen.

Sie haben an den Bildern private Nutzungsrechte. Das Urheberrecht verbleibt bei mir als Fotografin. Ich darf die Aufnahmen Ihrer Hunde uneingeschränkt, auch für kommerzielle Zwecke nutzen. Bilder auf denen Personen abgebildet sind, werden von mir nicht oder nur nach schriftlicher Genehmigung veröffentlicht (Ausnahme: öffentliche Veranstaltungen).
Sie können die großen Bilder ohne Logo für Ihre private Nutzung auf dem PC, zum Ausdrucken o.ä. nutzen. Für die Veröffentlichung im Internet (Facebook, andere soziale Netzwerke, Foren, eigene Webseite usw) stelle ich Ihnen die kleinen Aufnahmen mit Logo zur Verfügung.
Sie erhalten die Nutzungsrechte zusammen mit Ihrer CD oder Rechnung. Jede Verwendung ausserhalb der dort aufgeführten Nutzungsrechte, Veröffentlichungen, Gewinnspielteilnahmen, Weitergabe an Dritte und die kommerzielle Nutzung der Bilder bedarf meiner schriftlichen Genehmigung. Sollten Sie Fotos für gewerbliche Zwecke benötigen, gelten gesonderte Konditionen. Entsprechende Lizenzverträge und anfallende Honorarkosten erhalten Sie von mir nach Rückfrage.

Selbstverständlich fertige ich von Ihren Lieblingsaufnahmen auch Collagen, Composings, Colorkeys usw. an. Einige Beispiele finden Sie in der Hundegalerie.
Die Preise hierfür richten sich nach dem Arbeitsaufwand und dem Papier, auf dem die Spezialanfertigungen letztendlich ausbelichtet werden. Hinzu kommen dann noch die Kosten für das Trägermaterial, Verpackung und Versand. Ich erstelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
Gerne werden auch Kalender bestellt, die ich ganz nach Ihren speziellen Wünschen aus den schönsten Aufnahmen Ihrer Fellnase zusammenstelle. Ein einzelner DIN A3 Kalender kostet 34.90 €. Wenn Sie mehrere Kalender mit den gleichen Motiven bestellen, gewähre ich entsprechende Rabatte.

Selbstverständlich!
Ihre Bilder bleiben ca. 4 Wochen in der 'Bestell-Galerie'. In dieser Zeit haben Sie jeder Zeit Zugriff auf Ihre Aufnahmen und können nach herzenslust nachbestellen.
Danach archiviere ich die Aufnahmen. Einige besonders schöne Aufnahmen veröffentliche ich auch in der Hundegalerie meiner Webseite.
Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch digitale Dateien oder Abzüge Ihres Shootings wünschen, reicht eine E-Mail.

Sie haben sich sicherlich schon öfter gefragt, wieso Sie so viel Geld für ein Fotoshooting ausgeben müssen.
Die Fotografin/der Fotograf saß ca. 2 Stunden auf der Wiese, hatte Spaß mit meinem Hund und ich soll jetzt so viel dafür bezahlen ....?
Wie setzt sich der Preis zusammen:
 - Da wäre zunächt einmal das teure Equipment. Ich setze z.B. Profi-Kameras und Objektive von Nikon ein, um Ihnen ein optimales Ergebnis liefern zu können.
- Durch die großen Bilddateien die die Kameras liefern, braucht man einen Computer/Laptop mit ausreichendem Speicher und entsprechender Grafikkarte.
- Zeitaufwand An- und Abfahrt zum Shooting, sowie Fahrtkosten.
- Zeitaufwand während des Shootings
- Auswahl und sortieren der Fotos nach dem Shooting und bereitstellen in einer für mich kostenpflichtigen Auswahl-Galerie.
- Bearbeitung und Optimierung Ihrer Bilder mittels eines kostenpflichtigen Bildbearbeitungsprogramms
Die beiden letzten Punkte sind besonders zeitaufwändig und werden gerne vergessen!
- Fotobestellung der von Ihnen bestellten Prints