18. April 2015  -  

Morgens um 7 .... noch herrscht Ruhe im Camp

Auf der Trans-Thüringia geknüpfte Verbindungen zahlten sich jetzt aus: Ich bekam eine Einladung zur 'Thüringer Wald Tour 2015'!

Volle Power auf der Strecke ...

 

Damit nicht genug, stellte die Organisatorin Marina Arend (http://fidele-pfoten-samojede.de/) die Strecke am 18. April auch noch so um, dass sie Fotografen-freundlich an mehreren Stellen zu Fuss von Parkplätzen erreichbar war. Somit gab es keine lange Schlepperei des schweren Equipments.

Ich wurde zudem mit reichlich Kartenmaterial versorgt, so dass ich die Treffpunkte problemlos erreichte. OK, an einem verhaspelte ich mich doch etwas.

phoca thumb l TT 4DN5872 18Apr2015

phoca thumb l TT 4DN6263 18Apr2015

Dort war die Anfahrt zum Treffpunkt durch ein Industriegebiet angedacht, in dem ich zunächst recht ziellos herum irrte.

Nach einigen Handytelefonaten mit den

Tourteilnehmern, hilfreichen Ratschlägen einiger Baumarktbesuchern und dem lauten Gebell der ungeduldig auf mich wartenden Hunde, fanden wir zu guter Letzt dann doch wieder zusammen.

 

phoca thumb l TT 4DN6459 18Apr2015

Die Begleitung dieser Tour war wieder ein tolles Erlebnis! Musher und Hunde waren in Bestform und so ging es gut gelaunt auf die abwechslungsreiche 20 - 30 km lange Strecke entlang des Rennsteiges.  

 Die kleinsten Schlittenhunde der Welt ;-)

An jedem Treffpunkt hatte ich Gelegenheit jedes einzelne Gespann in Aktion zu fotografieren.

 

So entstanden viele schöne Aufnahmen für meinen geplanten "Schlittenhunde" Kalender 2016. 

 

 

Hier eine kleine Auswahl und mehr Aufnahmen in der Hunde Galerie.